Kinderland Villigst

Betreuung – Begleitung – Therapie


Kinder brauchen einen Ort, an dem sie experimentieren und sich ausprobieren können.

Deshalb haben wir 2002 das Kinderland Villigst ins Leben gerufen. Der Verein wurde zunächst in der Funktion eines Arbeitgebers für die Erzieherinnen der OGS Villigst gegründet. Nach und nach wurde sein Aufgabengebiet erweitert. Mit mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern können wir Kindern, Jugendlichen und Familien heute ein breites Spektrum therapeutischer und pädagogischer Begleitung anbieten.

Unsere Schwerpunkte:

Systemische Ansätze

Kinder verfügen über die Kompetenz, ihre Entwicklung und Bildung aktiv mitzugestalten. Dieses Menschenbild vom Kind ist ein Grundgedanke systemischer Arbeit und die Basis unseres pädagogischen Handelns. Da die Entwicklung von Kindern maßgeblich vom familiären und sozialen Umfeld geprägt wird, zeigt jedes Kind verschiedene Verhaltensmuster und hat individuelle Bedürfnisse, Fähigkeiten und Stärken. Diese persönlichen Ressourcen zu entdecken, sie für die Entwicklung neuer Perspektiven zu nutzen und damit die Selbstentfaltung und Selbständigkeit zu unterstützen, ist das Ziel unserer Arbeit.

Verbindliche Standards

Kinder haben ein Recht auf Wertschätzung und Förderung. Um einen einheitlichen verbindlichen Standard unserer pädagogischen Arbeit zu etablieren, haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einer STEP-Weiterbildung teilgenommen. Dabei haben wir eine Grundhaltung entwickelt, die von einem respektvollen, konsequenten und wertschätzenden Umgang mit den Kindern und ihren Familien geprägt ist. 2013 erhielt unsere OGS als erste Einrichtung in Deutschland ein STEP-Zertifikat.

Die Geschichte des Kinderlands Villigst

2002
  • Gründung und Aufbau des Vereins mit 6 Beschäftigten
  • Ausbau der Schulbetreuung
2003/04
  • Übernahme der Arbeitgeberfunktion für die Mitarbeiterinnen der OGS
  • Stetige Erweiterung der Aufgabengebiete
2008/09
  • Erstübernahme von integrativ beschulten Kindern und Integrationskräften an Schulen
2013
  • STEP-Zertifizierung
2016
  • Eröffnung des offenen Kinder- und Jugendzentrums KiJuKi
  • Angebotserweiterung: systemische Familientherapie
2018
  • Angebotserweiterung: tiergestützte Therapie und Intervention
  • Angebotserweiterung: kinderorientierte Familientherapie
geplant
  • Angebotserweiterung: Therapie und Begleitung von Kindern im Autismus-Spektrum

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.