Kinderland Villigst

Verein


Kinderland Villigst e.V. wurde 2002 ins Leben gerufen um Erzieherinnen im offenen Ganztag der Gemeinschaftsgrundschule Villigst zu beschäftigen. Wir wurden Trägerverein des offenen Ganztages.

Im Rahmen der Inklusion erlebten wir, dass viele nicht ausgebildete Integrationskräfte an unsere Schule kamen. Die Begleitung der uns anvertrauten Kinder entsprach nicht unserem Anspruch der wertschätzenden Förderung.
So entstand der Beschluss unser Tätigkeitsfeld auf die Hilfen zur Erziehung zu erweitern.

Heute sind wir in den Bereichen Hilfen zur Erziehung, Systemische Therapie und Beratung und Tiergestützte Therapie und Pädagogik tätig. Wir haben das Glück, dass sich unser Mitarbeiterstab aus  vielen Menschen unterschiedlichster Qualifikationen und Ressourcen zusammensetzt.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.