Kinderland Villigst

Alltagserfahrungen machen


Wir fördern Kinder und Jugendliche mit Behinderung im Alter von 4 bis 14 Jahren mit viel Spaß und Abwechslung.

Unsere Angebote zur Unterstützung im Alltag richten sich an Kinder und Jugendliche mit Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten, bei denen ein Pflegegrad vorliegt. Wir gestalten für jedes Kind ein individuelles Programm, das bei seinen vorhandenen Stärken und Ressourcen ansetzt und auf seine spezielle Beeinträchtigung ausgerichtet ist. Insbesondere junge Menschen im Autismus-Spektrum, mit Trisomie 21 und mit Beeinträchtigungen in der geistigen Entwicklung können unsere Einzel- und Gruppenangebote nutzen.

Zielsetzungen können sein:

Wir orientieren uns an gemeinsam mit allen am Hilfeprozess Beteiligten erarbeiteten Aufträgen, entwickeln gemeinsam Ziele und arbeiten lösungs- und zukunftsorientiert. Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten auf den Grundlagen des systemischen Ansatzes. Darüber hinaus kommen verhaltenstherapeutische und tiergestützte Methoden zum Einsatz.

Möglichkeiten der Angebote:

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.